Das Rad nicht neu erfinden, mach was du liebst, die 10/90 Regel

Endlich etwas starten Viele Menschen würden gerne mehr aus ihrem Leben machen. Ob ein kleines Unternehmen nebenbei aufbauen, oder einfach ein Hobby entdecken, was ihnen einen Sinn im Leben gibt. Eine Berufung. Doch meistens bleibt dieser Gedanke ein Traum, der kurz vor dem einschlafen nochmal aufblitzt und mit dem nächsten anstrengenden Arbeitsalltag wieder verpufft. Auch weiterlesen…

Evolutionstheorie setzt sich fort – Online Business starten, um den Anschluss nicht zu verpassen

Ein Gedanke, der mir gerade auf dem Nachhauseweg in den Sinn kam. Die Evolution macht keinen Halt. Und wir sind gerade dabei einen mächtigen Evolutionssprung hinzulegen. Vor 20 Jahren noch, nahm kaum ein Durchschnittsbürger das Wort Internet in den Mund. Okay. Es ging da gerade los mit den 56K Modems. Und heute? Heute werden die weiterlesen…

unternehmer werden ohne studium

Wenn man sich dafür entscheidet mehr Geld verdienen zu wollen und zu einem gewissen Wohlstand zu gelangen, muss sich für neues Wissen, neue Möglichkeiten, neue Verbindungen und neue Herausforderungen öffnen. Man muss die Komfortzone verlassen und zumindest am Anfang seinen Geist auf die Wellen des Erfolgs einstellen. Man muss sich in die Sphäre des Neuen weiterlesen…

Wie werde ich reich – Einleitung

Herzlichen Glückwunsch!   Dass du hier auf der Seite bist und diesen Beitrag liest, ist schon mal eine gute Voraussetzung um reich zu werden, warum?   Du fängst an, über Reichtum nachzudenken.   „Der Geist ist, was er isst.“ Was bedeutet das? Nun irgendwo muss es ja einen Ursprung geben. Von nichts kommt nichts. Und weiterlesen…

Selbstständig oder angestellt – was fetzt mehr?

Endlich Selbstständig sein. Seinem Chef Tschüss sagen und sein eigenes Business machen. Davon träumt doch jeder heimlich. Kein Mann kann es genießen, Anordnung entgegen zunehmen und dabei sogar mehr zu ackern, als der eigene Chef. Selbstständigkeit? Das ist der erste Schritt in die Freiheit. Selbstständigkeit ist psychische Freiheit. Für mich ist das ein interessantes Thema, weiterlesen…

Raus aus den Schulden – Studieren auf Kredit

Studium? Joa. Neue Wohnung? Ja. Neues Auto? Sicher doch. Ein neuer Computer? Ja, klar.     Wie wollen Sie bezahlen? „Ähhh, ich nehme einen Kredit auf, das geht schon.“   Schulden machen ist easy. Die Werbung animiert uns schließlich auch dazu. Auf Kredit zu leben ist normal. Schulden hat doch heute jeder. Daran ist doch weiterlesen…

Vermögenswerte und Verbindlichkeiten

Zwischen reichen und armen Menschen gibt es eine klare Trennlinie. Die berühmte Kluft zwischen arm und reich. Doch wie kommt diese Kluft wirklich zu Stande? Sind wir alle bloße Opfer unserer Umstände oder können wir an unserer Situation etwas verändern? Und was sagt uns der Begriff Selfmade-Millionär eigentlich? Reiche Menschen haben verstanden, wie sie mit weiterlesen…

Der Cashflow Quadrant

Was haben reiche Menschen verstehen müssen, damit sie reich werden? Warum wird kein Angestellter jemals reich werden können? Warum ist es schlecht seine Zeit gegen Geld einzutauschen?   Darf ich vorstellen… Der Cashflow Quadrant Der Cashflow Quadrant ist eine einfache allgemeine Methode Verdienstmöglichkeiten klug zu differenzieren. Der Autor Robert T. Kiyosaki von Rich Dad Poor Dad* hat weiterlesen…

Ein zweites Standbein aufbauen

Auf zwei Beinen steht es sich leichter und sicherer als auf einem. In unserer schnelllebigen Zeit kann es schnell passieren, dass wir unsere Haupteinnahmequelle aus diversen Gründen aufgeben müssen. Passiert das unvorbereitet kann es einen stark aus der Balance werfen und ist mit starkem Stress verbunden. Stress, wie… Die Suche nach einer neuen Arbeitsstelle Rechnungen, weiterlesen…