post

Der perfekte Bürostuhl

Keine Frage, wer sein eigenes Business leiten möchte, muss es auf eine weise machen, wie nur ein König es machen würde. Ein Business über sein Büro zuhause zu leiten erfordert vor allem eins: Viele Arbeitsstunden vor dem Computer. Nur logisch, dass sich die Qualität des eigenen Gemüts und Wohlbefinden beim kreieren der Arbeit, in der Arbeit selbst widerspiegelt. Der Komfort sollte dem Körper optimal seine Lasten abnehmen, um dem produktiven Geist für seine volle Entfaltung zu unterstützen.

 

Durchschnittlich sitzt der deutsche Büroangestellte ca. 80.000 Stunden seines Berufslebens. Im Durchschnitt verbringt jeder Erwachsene 11,5 Stunden des Tages im Sitzen. Rückenleiden, Muskel- und Skeletterkrankungen sind davon die Folge und machen damit die häufigsten Ursachen für Fehltage aus. Damit stellt sich keine Frage über die Wichtigkeit einer gesunden Sitzhaltung.

 

Welcher Bürostuhl -Typ sind sie?

 

Der Aktive

Menschen, die einer reinen Bürotätigkeit zuhause nachgehen, möchten sich zuhause mehr an der Arbeit fühlen, als der Teilzeitblogger, der sich abends mal für eine Stunde an seinen Blog macht. Das bedeutet sie sind länger in ihrem Büro und sie beanspruchen ihre größten Energiereserven tagsüber für die Büroarbeit. Dementsprechend sind sie aktiv vor dem Bildschirm und dementsprechend muss auch die Rückenlage eine gerade und nach vorne gerichtete sein.

Ebenso möchte man als Daytrader in einer senkrechten aktiven Position sein. Das hat auch ein psychologischen Faktor. Denn zurücklehnen signalisiert dem Körper, dass man sich ausruhen möchte. Dementsprechend werden auch diese Signale an das Gehirn geschickt.

Auch Gamer bevorzugen eine eher aktive Sitzhaltung, denn schnelle Reaktionen und Tatendrang erfordern eine aufrechte Sitzung mit vollem Fokus nach vorne.

 

 


 

Der Passive

Nicht viele Menschen können oder wollen den ganzen Tag vor dem Computer sitzen und sehen es auch nicht, als ihre Haupttätigkeit. Viele Menschen setzen sich nur zur Entspannung oder zum Teilzeitarbeiten an den Computer. Da man hier mit einer anderen Intention an den Rechner geht, kann man auch bei der Bürostuhlwahl andere Werte mit einfließen lassen.

Ich habe einen richtigen Thron beispielsweise. Wenn ich von der Arbeit komme, in der ich 8 Stunden stehen und laufen musste, brauche ich eine richtige gemütliche zurückgelehnte Lage. Das eignet sich sowohl zum entspannten Arbeiten, aber auch gemütlichen Filme gucken. Das hat jedoch den Nachteil, dass wenn ich am Wochenende, oder wenn ich mal frei habe und doch aktiver am Computer arbeite oder trade, mir die Möglichkeit meine Sitzneigung zu verstellen, fehlt. Ich muss dann ohne Rückenlehne aufrecht sitzen, was oft nach einiger Zeit in einer in sich zusammenfallenden Krümmung zu Seite endet (merkt man immer erst später).

Demnach sollte man vor allem an seine Gesundheit denken. Die Auswahl des richtigen Bürostuhls sollte eigentlich maßgeblicher sein, als der Rechner den man sich aussucht. Trotzdem gibt man meistens für den Rechner das zehnfache aus.

 

weiter geht es mit einer kleinen Liste von guten und von Experten empfohlenen Aufzählung von geeigneten Bürostühlen.


 

Platz 1 geht an den unbestrittenen Gewinner:

DX Racer1, Bürostuhl, Gaming Stuhl, Schreibtischstuhl, Chefsessel mit Armlehnen, Gaming chair

Er ist nicht nur optisch ein wirklich schöner Stuhl, sondern hat auch wirklich erstklassige Qualität zu liefern. DX Racer 1 der Name ist Programm. Denn dieser Stuhl ist der Ferrari unter den Bürostühlen. Das spiegelt sich natürlich auch dementsprechend in seinem stolzen Preis von aktuellen 262,14 EUR (ehemals 417 EUR) wieder. Nichtsdestotrotz hält ihn das nicht davon ab, unter den Bestsellern zu landen und zu einer stolzen und verdienten Wertung von 4,3 zu geraten.

Hier gibt es mehr Informationen und Kundenrezensionen.

 


 

Platz 2 Der Premium Bürostuhl:

 

Premium Sportsitz Chefsessel Bürostuhl Racer schwarz für 63,99 €

-Bestseller Nr. 1

-aus über 400 Bewertungen erhielt er 4/5 Sterne

-stylisch, elegant und mit vielen Einstellmöglichkeiten.

Ein charmanter und dezenter Bürostuhl, der mit seiner Treue zum Gesäß, in jedem Büro gut aussieht. Dazu der recht niedrige Preis. Wer wenig ausgeben möchte und trotzdem gute Qualität in stylischen Kurven haben möchte ist mit diesem Stuhl gut bedient.

 

Weitere Informationen und Rezensionen gibt es hier.

 


 

Platz 3 geht an den gemütlichen

TecTake Luxus Chefsessel Bürostuhl mit sehr hochwertiger Polsterung

 

Mit einer 12 cm dicken Polsterung ist dieser Stuhl ideal für alle, die sich auch einfach mal entspannt zurücklehnen wollen. Ein sehr schön verarbeitetes Leder gibt dem Stuhl wieder ein bisschen mehr Büro und weniger Gamer Gefühl. Definitiv geeignet für Teilzeitarbeiter und entspannte Bürostuhlakrobaten. Mit 93,99 EUR ist er im mittleren Preisbereich und trumpft natürlich mit seinem ganz eigenem Charme.

 

Weitere Informationen und Rezensionen gibt es hier.

 


 

Fazit

Man sollte sich gut überlegen, mit welcher Sitzmöglichkeit man viele tausende Stunden verbringen will. Dabei sollte die Gesundheit eine große Rolle spielen. Man sollte es aber nicht nur beim Bürostuhl belassen, sondern sollte auch selbst dafür sorgen, sich an mehr Bewegung zu erinnern. Der Mensch ist ein Bewegungstier, wenn auch ein ziemlich faules manchmal. Nichtsdestotrotz sollte man sich daran erinnern ein mal pro Stunde auf zu stehen. Man kann sich selbst Aufgaben auferlegen, in dem man zum Beispiel das Wasser ein paar Meter weiter wegstellt oder in einen anderen Raum, und so dazu gezwungen wird vom Stuhl Abstand zu nehmen und sich zu bewegen. Optimal sind dazu ein paar Dehnübungen für die die Muskulatur und die Bänder. Das pumpt auch frischen Sauerstoff in den eingesessenen Körper, bevor man die Arbeit wieder aufnimmt.

 

 

 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *