Die 10 goldenen Regeln für Aktienanfänger

So aufregend und spannend das ganze Thema des Investieren und Geld vermehren auch ist. Die Gier kann sehr schnell zu packen und davor sollte man sich im Vorfeld schützen. Aktien sind eine tolle Möglichkeit sein Geld zu vermehren, und in anderen Ländern wie in den USA gehören sie zur „anerkannten privaten Rentenmaßnahme“. Dennoch gilt es Vorsicht und Langsamkeit walten zu lassen. Man darf die Emotionen nicht die Oberhand über den wahren Nutzen überlassen. Denn was wollen wir eigentlich mit dem Zweck mehr Geld zu haben. Wir wollen ein schönes und entspanntes Leben. Wir wollen uns freier und sicherer fühlen. Darum gilt es auch mit dieser Einstellung an die Aktien zu gehen und nicht in einem Feuerglanz aus Gier-Emotionen die Börse, mit Tarnfarben und Rambomesser, zu stürmen.

 

Regel Nr.1:

Nur überschüssiges Geld einsetzen. Keinem ist geholfen, wenn man sich Aktien kauft, aber die Miete und die Lebensmittel nicht bezahlen kann. Auch macht es ein Unterschied ob ich nur für mich alleine sorge, oder ob ich eine Familie mitversorge, die evtl. mehr Absicherung benötigt.

 

Regel Nr.2:

Keine Aktien auf Kredit.

 

Regel Nr.3:

Langfristig investieren. Das ständige Hin und Her frisst ganz schnell die gewonnene Rendite auf und ist auf Dauer sehr mühselig. Lieber gute Aktien kaufen und lange halten.

 

Regel Nr.4:

Streue dein Risiko. Sein ganzes Investment auf ein Unternehmen zu tätigen ist sehr mutig. Man muss auf jeden fall starke emotionslose Nerven haben wenn man das durchhalten will. Breit streuen schont Nerven und Kapital.

 

Regel Nr. 5:

Bildung. Stetige Weiterbildung ist das wichtigste Investment. Zeitschriften, Foren und Youtube.

 

Regel Nr.6:

Stabile Aktien wählen. Keine Experimente an der Börse.

 

Regel Nr.7:

Sich die Dividendenauszahlungen der letzten Jahre anschauen.

 

Regel Nr.8:

Nicht aus Emotionen handeln. Sollte man an der Börse einfach nicht tun. Gier und Angst können sehr stark sein, darum hier anknüpfend an Regel 1: Nur mit überschüssigem Kapital handeln.

 

Regel Nr.9:

Lass dich Beraten. Geh ins Forum, benutze die Suchmaschine, informiere dich, frage deinen Finanzberater.

 

Regel Nr.10:

Günstige Aktien wählen. Zeigt schneller Erfolg und man hat gerade zu Anfang „mehr“ in seinem Depot.

 

Ich habe gute Erfahrung mit der Comdirekt als Broker gemacht. Wenn du also ein Depot eröffnen willst, dann folge diesem Link.

 

 

Related Post

2 Gedanken zu „Die 10 goldenen Regeln für Aktienanfänger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.