Kann man im Internet wirklich Geld verdienen?

 

Die Frage, ob man im Internet wirklich Geld verdienen kann, kann ich mit einem eindeutigen JA(!) beantworten. Neben meiner Wenigkeit, habe ich inzwischen viele Freunde im Internet kennengelernt, die einen fünfstelligen Betrag im Internet verdienen – monatlich. Ist es einfach? Das ist eine andere Frage. Zunächst möchte ich sagen, dass es möglich ist und dass es wahrscheinlich einfacher ist, als Geld in der Offlinewelt zu verdienen. Online erreicht man Menschen nämlich jeder Zeit, von überall und so viele, wie man möchte. Während man mit einem Lokal oder einer Fabrik erst mal an den Standort gebunden ist. Ein Online Shop, oder ein Blog, wie meiner ist zum Beispiel jederzeit erreichbar. Die Miete ist äußerst günstig und das Potential Geld zu verdienen wächst mit jedem Beitrag, den ich veröffentliche.

 

Wie verdient man Geld im Internet

Es gibt sehr viele Möglichkeiten Geld im Internet zu verdienen. Die besten Möglichkeiten sind:

 

Passives Einkommen durch Nischenseiten

Die wohl am beliebtesten verwendete Methode für passives Einkommen, stellt wohl die Erstellung einer so genannten Nischenseite* dar. Das ist eine kleine Webseite, die man erstellt, mit dem Ziel potentielle Kunden aus Google an Produkte weiterzuleiten und dadurch die Provision zu erhalten. Es gibt durchaus ambitionierte Nischenseitenbetreiber, die mit einem Haufen dieser Webseiten ein Fünf-stelligen Monatsgehalt beziehen. Natürlich ist das ein langer Weg bis dahin. Ich selbst habe es mal ausprobiert, bin aber doch lieber bei meinem Blog und meinen Büchern geblieben. Aber möglich ist. Vor allem für Menschen, die gerne an Webseiten herumbasteln. Aufgesetzt werden diese Nischenseiten meistens mit einem WordPress-Baukasten-System*, den ich auch für meinen Blog verwende.

 

Passives Einkommen durch Infoprodukte

Eine weitere tolle Möglichkeit Geld im Internet zu verdienen ist durch das Vertreiben von Infoprodukten. Infoprodukte sind digitale Produkte, die den Menschen in bestimmten Bereichen weiterhelfen. Es gibt Infoprodukte für verschiedene Themen: Gesundheit, Fitness, Beziehungen, Geld vermehren, Investieren u.v.w. Im Prinzip braucht man nur eine Webseite und Menschen, die einem vertrauen. Durch ein Gratis-Geschenk lädt man Menschen dann in sein E-Mail Verteilungssystem und kann ihnen dann neben hilfreichen Tipps auch einige Infoprodukte anbieten, für die man eine Provision bekommt. Wie man ein solches System aufbaut, welches selbstständig für einen selbst arbeitet, lernt man zum Beispiel in diesem Kurs von Said Shiripour*. Es ist das bekannte Evergreensystem, welches bereits sehr viele Menschen zu erfolgreichen Onlineunternehmern gemacht hat.

 

Passives Einkommen durch Ratgeber E-Books

Auch das ist eine weitere tolle Möglichkeit passives Geld im Internet zu verdienen. Ich habe damit sehr gute Erfahrungen gemacht und kann sagen, dass es sich lohnt. Auch ein halbes Jahr nach Veröffentlichen meiner vier Ratgeber, verdiene ich monatlich an ihnen. Wie man selbst Ratgeber erstellt und diese vermarktet, kann man hier sehr gut lernen*. Ein guter Freund von mir verdient damit in seinen Spitzenmonaten bis zu 15 K im Monat.

 

Geld verdienen mit einem Blog oder Podcast

Blogs und Podcasts funktionieren nach einem ähnlichen Prinzip. Man veröffentlicht regelmäßig Inhalt, der Menschen weiterbringt, sie informiert oder zumindest unterhält. Podcasts werden oft so abgehalten, dass man zu einem bestimmten Thema Gäste einlädt, mit denen man zu weitreichenden Informationen und anregenden, interessanten Gesprächen gelangt, durch welche der Zuhörer viel für sich selbst mitnehmen kann. Der beste Podcast in Deutschland ist Toms Podcast. Er arbeitet noch nicht mal von zu Hause aus, sondern reißt mit seinem Podcast, seiner Frau und seinem Wohnwagen um die Welt, während er von den Einnahmen aus seinem Podcast seinen Lebensunterhalt finanziert. Hier gelangst du zu einem Masterkurs, in dem du alles wissenswerte darüber lernen kann, wie du zu deinem eigenen Podcast kommst*.

Mit einem Blog verdient man auch oft damit Geld, dass man Inhalt schreibt, der gut ankommt und Menschen weiterbringt. Durch Affiliatemarketing, eigene Produkte und Werbung kann man sich mit der Zeit einiges aufbauen. Es dauert eine Weile, bis der Blog genug Momentum aufgebaut hat und die Menschen selbstständig auf deinem Blog lesen und du damit Geld verdienst. Aber sobald es erst mal läuft, ist es relativ konstant und zuverlässig. Hier kannst du lernen, wie man professionell einen Blog erstellt*.

 

Aktives Geldverdienen Im Internet

Aktiv kann man Geld im Internet zum Beispiel durch Daytrading verdienen, oder in dem man freie Honorartätigkeiten macht. Man kann zum Beispiel Bücher lektorieren, virtueller Assistent für andere sein, oder Nachhilfe anbieten. Die Möglichkeiten im Internet sind sehr groß. Der Nachteil einer aktiven Selbstständigkeit ist, dass man Zeit gegen Geld in Form von 1 : 1 tauscht. Passives Einkommen hat den Effekt, dass das Einkommen aus der aktuellen Tätigkeit sich mit der vorherigen Tätigkeit addiert und nur langsam abflacht.

 

 

Meine Favoriten und mein Fazit

Ich bin eindeutig ein Fan des Bloggens. Das Schreiben macht mir Spaß und ich kann es auch den ganzen Tag tun. Im Moment bin ich eher damit beschäftigt Bücher zu schreiben. Teilweise auch unter verschiedenen Pseudonymen. Jedes der oben genannten Möglichkeiten funktioniert und in jedem Bereich gibt es Experten. Meistens sind sie einfach nur schon sehr lange in ihrem Handwerk unterwegs und haben viele Stunden damit zugebracht zu lernen und anzuwenden. Alles davon kann zu Erfolg führen. Man muss allerdings Zeit investieren. Man muss erst mal viel aufbauen und eine Zeit ohne Geldverdienen klar kommen. Wer sofort Geld machen möchte und braucht, muss in einem Job bleiben und aktives Geldverdienen im Internet betreiben. Dennoch würde ich immer wieder damit beginnen passives Einkommen aufzubauen. Die Freiheit, die man sich damit später aufbaut ist es einfach immer wieder wert. Viel Erfolg!

 

Weitere Möglichkeiten Geld im Internet zu verdienen:

Lerne wie man einen Blog mit WordPress aufbaut*

Erfolgreich selbstständig sein*

Geld verdienen mit eigenen Ratgeber-Büchern*

Verdiene Geld, in dem du T-Shirts kreierst*

Geld verdienen mit Nischenseiten*

Geld verdienen mit Amazon FBA*

Related Post

4 Gedanken zu „Kann man im Internet wirklich Geld verdienen?

  1. Hallo Alex,
    nun komme ich über mein Internetblogger.de zu dir und habe eben diesen Artikel gelesen. Also wenn du so weiter durchziehst und am Ball bleibst, wird man auf dich selbst zu kommen und du muss nichts weiter tun als deinen Blog noch mehr bekannter zu machen und zu promoten, eben unters Volk im Internet zu bringen. Man kann mit Gastartikeln Geld verdienen und solche Angebote wird man eines Tages bekommen und du kannst da gleich mit einer kleinen Aufwandsentschädigung für die Veröffentlichung ankommen.

    In diesem Fall muss das eigene Blog schon eine gewisse Reichweite haben und es kann erst nach etlichen Jahren so zum Erfolg und dem Geldverdienen führen.

    Ich merke hier, dass du sehr motiviert bist und den langen Atem hast. Das wirst auch sehr brauchen, denn das ist die Grundvoraussetzung, um mit dem eigenen Blog erfolgreich zu fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.