Mein erster ETF

Gestern Abend habe ich es dann doch gemacht. Ich habe mir mein ersten ETF zugelegt. Kurz zur Erklärung, ein ETF (Exchange Traded Fund) bildet einen, je nach Auswahl getroffenen, Index ab. Dabei gibt es verschiedene Strategien. Der Vorteil ist, dass ein ETF wesentlich sicherer und kostengünstiger ist, als Investitionen in Einzelaktien.

Ich habe mich für einen Dividenden ETF entschieden, ganz im Sinne des passiven Einkommens. Ich habe ihn in einem Wertpapiersparplan eingerichtet und kaufe damit jeden Monat für 25,00 Euro Anteile des ETFs in mein Depot. Der Vorteil liegt im automatischen Ablauf. Der zu einer einfachen passiven Investmentstrategie gut passt.

 

Welcher ETF darf es sein?

ISHARES STOXX GLOBAL SELECT DIVIDEND 100 UCITS ETF (DE)

WKN:  A0F5UH

 

Dieser ETF bildet den Index nach, in dem sich die 100 stärksten Aktien anhand von ihrer Dividendenrendite sammeln. Er ist sehr breitgefächert sowohl in den Bestandteilen, als auch in Ländern und in seinen Währungen. Er deckt Unternehmen der ganzen Welt ab und nimmt nur die Dividendenrendite-Champions in seinen Index auf.

 

Wie geht es jetzt weiter?

Nun ich habe mich für diesen ETF eigentlich aus dem Bauch heraus entschieden, da ich über keine großen Anlagesummen verfüge und sowieso erst einmal meine Schulden abbauen möchte. Ich habe mich für diesen ETF einfach aus Lerngründen entschieden und um erste technische Erfahrungen zu sammeln. Ich möchte einfach erst mal starten. Denn so bin ich generell im Leben unterwegs. Natürlich ist mir klar, dass man ernsthafte Investments kühler kalkulieren muss. Aber manchmal tut so ein Sprung ins kalte Wasser einfach gut.

 

Warum auch nicht?

Die Zinsen auf dem Tagesgeldkonto und auf dem Sparbuch kennt man nur noch aus der Vergangenheit. Jetzt ist der beste Zeitpunkt, sich bewusst um seine Finanzen und um seine Zukunft zu kümmern. Wer weiß schon wie die Rente in 35 Jahren aussehen wird. Trotz des niedrigen Zins-Rekord verharren 77% der deutschen Anleger auf diesen Konten und trauen sich nicht an Investments an der Börse. Die Deutschen lieben halt die Sicherheit.

Wenn du also kein Hamster sein willst. Dann tue jetzt etwas für deine eigene Zukunft,

>>Jetzt hier dein eigenes Depot eröffnen<<

 

 

 

 

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.