Wie wird man ein Gewinner, der 3 Phasen Prozess vom kleinen Schaf zum siegreichen Wolf

 

Die 3 Phasen der Gewinner:

Phase 1: Du bist ein Schaf, wie alle anderen. „Mecker, Mähh“

Du lebst dein kleines Leben, wie alle anderen. Man sagt dir: „mach schön dies und mach schön das.“ Aber irgendwie fühlt es sich nicht richtig an. Irgendetwas an diesem Leben ist nicht in deiner Kontrolle: Es ist dein Leben. Dein Leben ist nicht unter Kontrolle. Du bist ein Schaf. Das heißt es gibt einen Schäfer. Der Schäfer hat seine Hunde. Alle bestimmen, was du zu tun hast. Du weißt nicht, was das Ganze soll, also frisst du weiter dein tägliches Gras.

Phase 2: Du siehst einen freien Wolf. Er heult und ruft und ist frei.

Er rennt wohin er will, er gibt sich ab, mit wem er will, aber er kommt auch gut alleine klar. Sein Ziel ist es zu überleben. Wie auch das der Schafe, aber sein Überleben ist nicht an die Masse gebunden. Er muss nicht wie die Masse denken und handeln um zu überleben, er ist frei. In dieser Phase beginnst du zu schauen, ob du auch die Eigenschaften eines Wolfes in dir trägst. Wenn du auch nur eine Eigenschaft findest, die dich von einem Schaf abhebt, kannst du sie ausbauen. Dann kannst du selbst ein freier Wolf sein.

Phase 3: Du wirst zum Wolf

Die vielen Jahre des alleine sein und des Trainings haben sich gelohnt. Du bist aus der Schafherde herausgetreten und hast dich zu einem Wolf weiterentwickelt. Du hast deine eigenen speziellen Talente gefördert und bist nun frei. Du bist nun ein Champion und egal was du dafür hinter dir lassen musstest, es hat sich gelohnt. Du bist nun frei und kannst feiern. Aber du kannst auch jedes Mal zurück zu den Schafen und ein bisschen Gras fressen. Wenn du zurückkommst sagen alle Schafe: „Wow, du hast es geschafft, ich wusste du schaffst es.

 

Michael Bisping Backstage Interview nach dem er Champion im UFC Mittelgewicht geworden ist.

– Das war der zweite Kampf von Bisping gegen den größeren Rockhold. Im ersten Kampf wurde Bisping von Rockhold komplett zerfetzt. Doch Bisping ist kein Mensch, der an seiner Vision zweifelt. Er bestand darauf seiner Vision treu zu bleiben und bekam eine Revanche gegen den siegessicheren Rockhold. Das Ergebnis: Siegreiches K.O. in der ersten Runde.

– „It was my destiny and I truly beliefed it.“

 

Die innere Vision eines Champion

Nur der Champion kennt seine Mission. Er kann darüber reden, aber keiner will daran glauben. Keiner wird dich unterstützen. Keiner der selbst keiner Mission gefolgt ist. Ein Wolf wird dich verstehen und dir helfen. Aber ein Schaf kann deinen Gedanken nicht folgen. Ein Schaf kennt nur die Begrenzungen des Zauns und sobald der Hund knurrt oder bellt, geht es zurück zur Herde für sie.

  • Wenn du eine innere Vision hast, dann ist es kein Spaß mehr.
  • Wenn du die Vision hast, dann ist es dein Leben.
  • Du kannst an nichts anderes mehr denken, als die Vision in dein Leben zu bringen.
  • Dich interessiert kein Drama aus der Nachbarschaft.
  • Dich interessieren die kleinen Problemchen nicht, die andere Schafe sich zur eigenen Unterhaltung selbst erschaffen.
  • Du kennst nur deine Vision, dein Ziel und deinen gegenwärtigen Standpunkt.
  • Jede Sekunde entscheidet darüber, ob du etwas machst, was dich zur Vision bringt oder weiter davon weg.
  • Du stehst auf und siehst nur einen weiteren Tag, der dazu da ist, dich dahin zu bringen, wo du hin willst.
  • Deine Vision wird realer, als die momentane Realität um dich herum.
  • Die Realität um dich herum verschwindet und wird Mittel zum Zweck.
  • Mein erster Punkt war: „Dann ist es kein Spaß mehr.“ Aber das Gegenteil ist der Fall.
  • Eine Vision zu haben und täglich dafür zu kämpfen, ist das Beste, was man mit seinem Leben machen kann.
  • Es ist mehr als Spaß. Es ist ein dauerhaftes Leben ist Ekstase. Es ist persönliche tiefe Freude.
  • Jeder Tag, an dem du auch nur 1 Stunde an deiner Vision gearbeitet hast, ist bereits ein guter Tag.
  • Es gibt nur 2 Möglichkeiten: Du erreichst deine Vision, oder du stirbst für immer.
  • Wenn du deine Vision hast, stirbst du lieber, als sie nicht zu erreichen.

 

Wenn ein Mann aufgehört hat nach seiner Vision zu streben, geht er kaputt.

Ich sehe viele Männer in meinem Umfeld, die keine Vision haben. Sie haben kein Feuer in den Augen. Sie haben kein Interesse. Ihr Interesse ist es, die Zeit zwischen den Mahlzeiten mit Konsum totzuschlagen. Sie lachen über dumme Sachen, während sie gleichzeitig denken: „Man das war aber wieder intelligent.“ und 2 Minuten später haben sie vergessen, was sie überhaupt gesagt haben.

Ein Mann ohne Mission stirbt.

Eine Mission erhöht den Testosteronspiegel.

Eine Mission hilft dir bei deinen Prioritäten zu bleiben.

Ein Champion nimmt nicht einfach das an, was das Leben ihm vor die Füße legt. Ein Gewinner erschafft sich sein eigenes Spiel und bleibt in seiner Realität, bis er seine Vision in seine Realität gebracht hat. Anders herum stirbt jeder Mann, der keiner größeren Vision von sich selbst folgt. Wenn es keine bessere Version von dir gibt, der du folgen kannst, dann bist du ein armer Mann. Dann bist du bereits gestorben und wartest bis das physische dem psychischen hinterher kommt.

 

Erschaffe dir eine Vision

Aber zum Glück gibt es einen Weg aus der Hölle.

Ich zeige dir den Weg aus der Hölle.

Willst du deine Vision finden?

Willst du wissen, wie du deine Vision selbst findest?

Ich sage es dir…

Du musst dir deine Vision einfach erschaffen.

Das wars.

Es gibt keinen Menschen der dir sagen kann was deine Vision ist.

Nur du kannst dir selbst sagen, was deine Vision ist. Du kannst selbst bestimmen, welches Spiel du spielen willst.

Um eine Vision zu bekommen gibt es nur eine einzige Regel. Das Spiel des Champions hat nur eine einzige Regel.

Du musst morgen besser sein als heute.

Du musst morgen nur 1 cm weiter sein als heute.

Du musst morgen nur 1 Kg mehr heben können als heute.

Du musst morgen nur 1000 Worte mehr auf deinem Blog haben als heute.

Du musst morgen nur ein bisschen weiter sein als heute.

Mache das zu deiner einzigen Bedingung im Leben und du wirst nie wieder unglücklich sein.

Je weiter deine Vision, je größer deine Vorstellung, je bunter, je aufregender, je freier deine Vision ist. Desto interessanter und spannender ist der Weg dort hin. Sei morgen besser als heute. Sei heute besser als gestern. Viel Spaß.
Lerne mehr dazu und bilde dich weiter:

Starte eine eigene Selbstständigkeit im Internet*

Trete dem deutschen Anleger-Club bei und lerne, wie man mit Aktien wirklich umgeht*

Erfolgreich selbstständig sein*

Baue dir passive Einkommensströme im Internet auf*

Lerne wie man einen Blog mit WordPress aufbaut*

Geld verdienen mit eigenen Ratgeber-Büchern*

Verdiene Geld, in dem du T-Shirts kreierst*

Geld verdienen mit Nischenseiten*

Baue dir dein eigenes Online Business mit dem Evergreen-System*

Lerne, wie man mit Trading Geld macht*

Lerne Trading von Berufshändlern*

 

Related Post

Ein Gedanke zu „Wie wird man ein Gewinner, der 3 Phasen Prozess vom kleinen Schaf zum siegreichen Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.