Der neue Trend: minimalistisch Leben, Minimalismus

Was ist ein minimalistisches Leben? Minimalismus sagt, dass man nur mit dem Nötigsten auskommt. Es bedeutet, seine Umgebung auf das zu reduzieren, was man wirklich für sich und sein Überleben braucht. Bedeutet das, dass man damit auf Luxus für immer verzichtet?

Nein – Luxus bekommt einfach einen anderen Stellenwert. Luxus ist dann nicht mehr das, was die Werbung und Film einem suggerieren, sondern das, was man selbst daraus macht. Einen Tee mit seinen lieben Eltern, ohne Zeitdruck, kann eine viel reichere Erfahrung sein, als sich gehetzt in der Stadt, in einer wilden samstags Shopping Schlacht eine weitere Luxusuhr zu kaufen.

Studenten und Geringverdiener sind fast dazu verurteilt ein minimalistisches Leben führen zu müssen. Doch geht es ihnen dadurch schlecht?

Ich bin Student gewesen, anschließend selbstständig im künstlerischen Bereich und mittlerweile Geringverdiener und stecke in den Anfängen meiner Selbstständigkeit im Internet. Ich kenne kein anderes Leben, als das minimalistische.

Für mich hat das minimalistische Leben seinen ganz eigenen Charme und seine nutzbringenden Eigenschaften. Ich finde es sehr befreiend mich nicht an so viele Sachen binden zu müssen. Meine Wohnung ist auch mit einigen wenigen teuren Möbelstücken ausgestattet, aber nur weil ich weiß, dass ich sie lange behalten möchte. Das was ich jetzt habe, wird mir die nächsten Jahre auf jeden Fall reichen müssen. Vielleicht wird in 5 Jahren ein neuer Computer fällig, aber hier und da eine kleine Schramme an den Möbeln gibt ihnen Geschichte und macht sie nicht gleich wertlos in meinen Augen.

Ich lebe so minimalistisch, sodass ich mir seit einem Jahr, immer noch keine Jalousien in mein Schlafzimmerfenster gehangen habe.

Aber es gibt Alternativen.

Jalousien

 

Generell wohne ich in einer „armen“ sozial durchmischten Gegend. Hier wohnen überwiegend Rentner und nach Deutschland hinzugezogene Menschen. Einerseits ist es ganz ruhig, was mir als Autor gefällt, andererseits laufen hier auch eine Menge lauthalsige Kinder herum, was Leben in die Gegend bringt und mich an meine eigene Kinder erinnert. Eigentlich dachte ich die heutigen Kinder würden nur noch vor Bildschirmen hängen. Aber hier bei uns sind die Kinder aktiv draußen am spielen, nach wie vor.

Ich genieße mein kleines bescheidenes Leben in meiner 2 Zimmer Wohnung, bei der Wohnzimmer und Küche in einem Raum sind. Ich habe eine riesige Fensterfront zur Südseite, was im Sommer optimal ist, um sich auf die Couch auf den Balkon nach draußen zu chillen und sich zu sonnen, den Feierabend vom Job zu genießen und weiter an meinem Business zu arbeiten.

Minimalist

Ich bin vollkommen zufrieden mit meinem kleinen Leben hier. Alles was ich im Moment brauche ist ein gewissen Grundeinkommen, welches mir mein Job liefert und Zeit, die ich dazu nutze, um an meinen Projekten zu arbeiten und den besten Blog im deutschsprachigem Raum für Persönlichkeitsentwicklung, Vermögensaufbau und Unternehmertum aufzubauen.

Meine Definition von Reichtum ist:

 

die Fähigkeit, das zu tun, was ich tun will, wenn ich es tun will.

 

Manchmal braucht man dafür Geld, aber meistens nicht. Ich bin an solchen Sachen interessiert, die es für Geld gar nicht zu kaufen gibt. Konsum ist für die Massen. Erfolgreiche Menschen konsumieren wenig und produzieren viel. Wenn du mehr über ein Gewinner Mindset verfügen willst, musst du mein Buch Persönlichkeitsentwicklung* lesen. Dann wirst du verstehen, warum man einige Jahre minimalistisch leben sollte. Denn wer ein paar Jahre minimalistisch lebt, um etwas Großes aufzubauen, der wird später die Fähigkeit haben, mit dem größten Luxus auf dieser Welt zu leben: Freiheit.

 

An welchen Sachen man nicht sparen sollte

Es gibt manche Sachen für die habe ich schon oft mein letztes Geld hergegeben. Dazu gehört auf jeden Fall das tägliche Essen, hin und wieder Klamotten (Für die Arbeit und besondere Anlässe), aber vor allem auch für Bücher und Bildung.

 

Minimalismus ist eine gute Eigenschaft

Wenn du in frühen Jahren lernst, mit wenig auszukommen, wirst du dich dein ganzes Leben darauf stützen können und zurückschauen können. Du wirst jeden Luxus in Zukunft als das ansehen was es ist: Luxus. Deine Bewertungsskala bleibt eine natürliche und ist nicht vom Fernsehen verwöhnt. Die positive Eigenschaft, die man dadurch meistert, ist seine Ausgaben möglichst niedrig zu halten. Dadurch hat man jeden Monat mehr Geld zur Verfügung, welches man gewinnbringend investieren kann. Diese Eigenschaft über die Jahre ausgefahren, kann bereits zu einem Vermögen führen.

 

Auch reiche Menschen leben minimalistisch

Nicht alle reiche Menschen ziehen sofort in eine Villa, nur weil es mal bei ihnen gut läuft im Geschäft. Viele reiche Menschen leben ein bescheidenes Leben. Zu viele unnötige Gegenstände trügen den Blick für das Wesentliche. Viele reiche Menschen lieben die Einfachheit und konzentrieren ihre Energie lieber auf das Wachstum der eigenen Werte.

 

Lerne deinen Geist von Lasten zu befreien und lebe unbeschwert:

Erfolg 8.0 für Fortgeschrittene*

Happiness 2.0 Programm*

33tägiger Erfolgskurs von und mit Veit Lindau*

Erwache zu deinem vollen Potential*

Starte eine eigene Selbstständigkeit im Internet*

Related Post