Klick-Tipp – Das beste Newsletter und E-Mail Marketing Tool um ein Online Business zu starten

Fast jedes Business im Internet beruht darauf, privaten Kontakt zu den Kunden aufzubauen. Im Internet ist der private geschützte Raum der Schriftverkehr über die E-Mail Adresse des potentiellen Kunden.

Klick-Tipp ist sehr einsteigerfreundlich aufgezogen worden und holt jeden Nutzer, egal ob Online Guru oder totaler Grünschnabel, dort ab, wo du dich gerade in deiner Entwicklung in Sachen Online-Marketing befindest. Es bringt dich durch einen Haufen Tutorials und Webinaren, die allesamt kostenlos sind, auf einen Kenntnisstand, welcher nicht nur dein Geschäft auf ein neues Level heben wird, sondern auch generell deinen Horizont im Onlinebereich stark erweitern lässt.

Selbst wenn du es nicht erwerben möchtest, lohnen sich immer noch die ganzen Informationen und das Gratis Live-Webinar, welches im Vorfeld vor dem Kauf von Klick-Tipp angeboten wird. Deswegen solltest du unbedingt auf den Link in diesem Artikel klicken und es dir zumindest mal anschauen.

Das Programm ist deshalb so gut geworden, weil die Produzenten des Programms sich ausschließlich auf das E-Mail Marketing konzentrierten und es auch immer noch tun. Sie springen nicht zwischen verschiedenen Feldern, sondern haben sich auf das Newsletter-Geschäft spezialisiert. Die Folge davon ist, das beste E-Mail Marketing System im deutschsprachigem Raum mit einem Spitzensupport, welcher keine Fragen offen lässt. Selbst wenn man du dich im ersten Monat um entscheidest und den Dienst doch nicht mehr als nützlich betrachtest, kannst du problemlos stornieren, deinen Account zu einem späteren Zeitpunkt jederzeit wieder reaktivieren und hast für die ersten 30 Tage nichts bezahlt.

Das Einzigartige an diesem Programm gegenüber anderen ist, dass es eine komplexe „Tag“-Matrix nutzt. Das bedeutet, jeder „Interessent“ in deiner Email-Liste wird „getagt“. Falls er bei dir zum Beispiel das Buch kauft, welches du zu deinem Business erstellt hast und er sich darüber in deine Email-Liste eingetragen hat, kannst du ihm das Tag „Buch“ vergeben. Alle, die dein Buch gekauft und sich darüber eingetragen haben sind dann in deiner Email-Liste und darüber hinaus mit Tag „Buch“ gestempelt. Damit hast du die Möglichkeit, ganz selektierte Emails an deine Liste zu schicken, die nur manche deiner Leute erhalten sollen, zum Beispiel alle, die bereits dein Buch gekauft haben und damit den Tag „Buch“ erhielten.

Dieses Prinzip verfolgt zum Beispiel auch Amazon. Jedes Mal, wenn du etwas auf Amazon kaufst oder es dir ansiehst, wirst du „getagt“ und in deinem E-Mail Ordner und in der Facebook Timeline finden sich anschließend ähnliche und passende Angebote, die dir auch gefallen könnten.

Es ist das effektivste und erfolgreichste Online Marketing der Welt.

Das sagen die großen Online Marketing Profis (die bereits viele Millionen von Umsätzen mit Klick-Tipp gemacht haben) über Klick-Tipp:

 

 

Kris Stelljes, Said Shiripour und die anderen Affiliates in diesem Video machen jährlich Millionen an Umsätzen mit diesem „Wunderprogramm“. Natürlich gehört auch eine Menge Arbeit dazu, aber mit den besten Tools macht die Arbeit definitiv mehr Spaß!

Wenn du dein Online Business auf die nächste Stufe bringen möchtest, ist dieses Programm mit Abstand das Beste. Wenn du gerne professionell E-Mail Marketing betreiben möchtest, ist dieses Programm unumgänglich. Klicke einfach mal hier, schaue dir das kostenlose Live Webinar dazu an und bilde dir selbst eine Meinung: Hier klicken zur Info-Seite von Klick-Tipp.

 


F: Wie verdient man eigentlich Geld mit E-Mails? Und was ist E-Mail Marketing?

E-Mail Marketing funktioniert folgendermaßen: Man sammelt auf einer Plattform, wie z.B. auf einem Blog, einer Webseite oder einem Youtube-Kanal E-Mail Adressen von Menschen, die sich für den eigenen Inhalt interessieren. Hat man sich eine Liste aufgebaut, kann man Kampagnen erstellen. Diese Kampagnen senden automatisiert E-Mails an die Menschen, die sich in deine Liste eingetragen haben. Ob man die Menschen nur auf einen neuen Blogbeitrag aufmerksam machen möchte, und damit die E-Mail Liste als Trafficquelle ansieht, oder ob man knallhart Produkte an Interessenten verschickt, bleibt einem selbst überlassen.

Die meisten E-Mail Marketer handhaben es so, dass sie ihren Kunden oder Interessenten automatisierte E-Mails schicken lassen, die ihnen Mehrwert liefern. Gelegentlich findet sich darunter dann ein Affiliate Link, der ein Produkt bewirbt, wie ich es auf meinem Blog tue, oder man bewirbt direkt seine eigenen Produkte. Der Trick ist immer, mehr zu liefern, als zu verlangen. Nur so schafft man es, eine Win-Win Situation zu kreieren.

Das Schema ist also immer: E-Mails einsammeln -> Kampagnen erstellen -> Wertvolle E-Mails senden -> Produkte bewerben oder anbieten -> Geld verdienen.

Das besondere an Klick-Tipp* dabei ist eben, dass man mit diesen „Tags“ in der eigenen Liste arbeiten und so die Menschen sehr einfach kategorisieren kann. Hat der Kunde das Produkt A gekauft, aber wollte Produkt B nicht, kann man ihm in einigen Monaten eventuell Produkt B noch einmal anbieten, ohne Produkt A nochmal anwerben zu müssen. Damit kann man sehr erfolgreich Strukturen bauen und sehr effektiv Marketing betreiben.

 


Warte kurz. Ich möchte dir gerne noch weiteren Wert bringen. Wenn du noch nicht ganz soweit bist schon Ausgaben für dein Online Business auf dich nehmen zu können, dann lies hier weiter:

F: Gibt es kostenlose Alternativen?

Nein, nicht so wirklich. Keine kostenlose E-Mail Software ist als Alternative geeignet, weil Klick-Tipp definitiv das beste Programm ist, um professionell arbeiten zu können. ABER: Wenn man einfach nur E-Mail-Adressen einsammeln will, unabhängig davon, Marketing auf ihnen anzuwenden – so wie ich das getan habe, dann kannst du auch eine kostenlose Software nutzen. Diese ist jedoch wirklich nur dazu geeignet, E-Mail Adressen einzusammeln. Man kann maximal 2000 Adressen einsammeln. Danach wird es ebenfalls kostenpflichtig. Leider ist das Programm auch komplett auf Englisch. Man kann sich jedoch Youtube Tutorials dazu anschauen, einige erklären es ganz gut. Hier geht es zur Mailchimp. Einfach oben rechts auf „Sign Up“ klicken und registrieren.


 

E-Mail Adressen und was dann?

Mit diesen Programmen nutzt du eingesammelte E-Mail Adressen optimal. Diese Programme nutzten E-Mail Marketing mit Klick-Tipp als ihre Basis. Willst du wissen, wie das Ganze in der Praxis aussieht?

Ja, ich will mir passives Einkommen im Internet aufbauen und mein Traumleben leben (Video)

 

 

(Dieser Artikel enthält Werbelinks)

Related Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.