Persönlichkeitsentwicklung

Wie werden wir zu dem Menschen, der wir gerne sein würden?

Wie können wir uns dahin bringen, uns positiv zu verändern?

Wie kommen wir an Erfolg und zu einem friedlichen Dasein?

Warum ist das ganze überhaupt so wichtig?

 

Persönlichkeitsentwicklung ist unumgänglich

Wir können uns eigentlich gar nicht, nicht verändern.

Seit der Geburt lernt der Mensch und er lernt bis zu seinem letzten Atemzug dazu.

Wir verändern uns kontinuierlich, wir können gar nicht anders.

Entscheidend ist nicht ob wir uns verändern, sondern welchen Rahmen wir unseren Veränderungen erlauben.

Mit jeder Interaktion, mit anderen Menschen lernen und verändern wir uns.

Mit jedem gelesenem Buch verändern wir uns.

In dieser Welt ist alles Reflexion. Spiegeln und gespiegelt werden.

Der Geist möchte sich selbst erkennen und fortschreiten.

 

Persönlichkeitsentwicklung ist die Basis

Für ein glückliches Leben, sind Veränderungen die Basis. Wir haben Wünsche und wir haben unseren gegenwärtigen Aufenthaltspunkt. Der Geist kann niemals aufhören, daran zu arbeiten seine Wünsche erfüllen zu wollen. Bestrebung ist sein Naturzustand. Wenn ein Mensch sein derzeitige Ist-Situation und seine Wünsche betrachtet, die Arme verschränkt und sagt: „Das schaff ich nicht“. Wird er unweigerlich unglücklich werden. Der Geist kennt kein „Das schaff ich nicht“. Stattdessen belohnt er jede noch so kleine Aktion, die in Richtung seiner Wünsche führt mit Freude, Stolz und Selbstvertrauen.

 

„Stagnieren heißt Aufgeben, und Aufgeben kennt das Leben nicht. Das Leben geht immer vorwärts.“

 

Persönlichkeitsentwicklung schafft:

  • Selbstbewusstsein
  • Akzeptanz der Gegebenheiten
  • Streben nach Veränderung
  • leichte Glaubenssatzveränderungen
  • Ausstrahlung
  • Anziehung
  • Wunscherfüllung
  • Freude
  • inneren Frieden
  • Liebe zu sich und seinem Geist

 

Rahmenbedingungen schaffen

Natürlich ist Veränderung ein recht unterbewusster Prozess, wir bekommen nicht mit, wie viele Terrabytes an Information wir täglich aufnehmen, filtern und uns zu Eigen machen. Doch sich überhaupt der Veränderung bewusst zu werden, ist schon mal eine wichtige Fähigkeit. Denn nur wenn man sich seiner Entwicklung bewusst wird, kann man sie auch effektiv steuern. Dazu ist es wichtig sein Circle of Competence zu erweitern. Sich in den Themen die einen interessieren bewusst und effektiv weiterentwickeln. Ein reines klares Interesse reicht genügsam dafür. Denn aus Interesse wird man Energie in die Thematik investieren. Die investierte Energie, die deine Signatur enthält fließt mit dem Informationsbestand des Themas zurück und bringt Erfahrung und Erkenntnis.

 

Zum Beispiel würdest du gerne mehr Geld haben. Du fängst an im Internet zu recherchieren, welche Möglichkeiten es gibt, an zusätzliches Einkommen zu gelangen. Du investierst deine Zeit und Energie in diese Recherche und verstehst vielleicht erst einmal nichts von Zinsen und Dividenden. Doch nach vielseitigem stöbern, fängt es an mehr Sinn zu machen und du stellst die ersten Verbindungen her. Dein  Circle of Competence hat sich erweitert und du bist zu der Erkenntnis gelangt, dass es vielseitige Möglichkeiten gibt, dein Geld zu vermehren. Du hast dir einen neuen Weg angelegt. Dieser Weg führt gerade aus, zu deinen Wünschen und jeder Schritt, der von dir gegangen wird, wird von deinem Geist belohnt werden.

 

 

Eine Stufe höher

Wenn man beginnt sich bewusst zu verändern, stellt man fest, dass man der einzige ist, der an seinem Glück wirklich etwas tun kann. Man hört auf sein Glück irgendwelchem Schicksal zu überlassen oder an eine Wirkung von außen zu glauben. Man stellt fest, dass es der eigene Geist ist, der einem im Außen begegnet und dass er einem immer den eigenen Standpunkt reflektiert.

Man hört auf andere Menschen zu beurteilen und sich zu vergleichen, denn es gibt keine Vergleichsreferenzen. Statussymbole sind komplette Illusion. Der einzige Vergleichsfaktor ist ein verändertes Sein, im Gegensatz zu seinem früheren Ich. Der einzige Indikator für ein weiterkommen, ist die eigene Zufriedenheit mit seinem Fortschritt. Es ist zudem die beständigste Art dauerhaftes Glück zu erleben, welches tiefer und langlebiger ist, als jede erdenkliche Sinnesausreizung.

Glück ist eine zutiefst brodelnde Selbstzufriedenheit mit dem eigenen Stand der Entwicklung seines Seins.

Fang noch heute an dich persönlich weiterzuentwickeln.*

 

Willst du eine Community kennen lernen, die dich wirklich weiterbringt?

Ja, ich will sie kennen lernen und über mich hinauswachsen (Video)

 

 

 

(Dieser Artikel enthält Werbelinks)

Related Post

5 Gedanken zu „Persönlichkeitsentwicklung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.